Wir packen es an!

Unsere Ziele für die nächsten Jahre

Tanzhaus und Stadthalle

Die Weichen für die Stadthalle sind gestellt. Der Standort am Alten Sibingergelände ist gesetzt. Es wird alleshöchste Zeit, jetzt gilt es zügig anzupacken.Das Tanzhaus soll wieder ein Anziehungspunkt in der Reichstraße werden. Wir stehen für einen Neuanfang ohne alte, bauliche Kompromisse!

In Donauwörth Wohnraum bezahlbar machen

Wohnraum muss in Donauwörth weiterhin bezahlbar bleiben. Wir, die PWG-Parteifreie Wählergemeinschaft Donauwörth setzen uns dafür ein, dass weitere Baugebiete erschlossen werden und zu günstigen Konditionen an die Baubewerber abgegeben werden. Nicht nur die Kaserne sondern auch weitere Baugebiete in Donauwörth, müssen umgehend erschlossen werden.

Unterstützung der Stadtteile

Was wäre Donauwörth ohne seine Stadtteile mit ca. 9300 Einwohnern?Einmalige Landschaften und eine gewachsene Gemeinschaft in der man sich wohl fühlt. Heimat vieler kleiner Firmen, mittelständischer Unternehmen und leistungsfähigen landwirtschaftlichen Betrieben. Heimat, in der man gerne lebt. Deshalb gilt es alles zu tun, um unsere Stadtteile zu unterstützen. Interessante Stadtteile für alle Altersstrukturen müssen das Ziel sein. Gleichmäßige Weiterentwicklung von Wohnraum. Gerade jungen Familien muss es z.B. durch das "Einheimischen Modell" ermöglicht werden, in ihrer gewohnten Umgebung zu bleiben und zu bauen. Dadurch bleiben bestehende Werte und Strukturen, wie z.B. unsere Vereine, erhalten. Diese gilt es nach allen Möglichkeiten tatkräftig zu unterstützen. Eine bedarfsorientierte Busanbindung an die Stadt, sollte in jedem Stadtteil möglich sein.Regelmäßige Stadtteilversammlungen und ein Austausch auf Augenhöhe ist unerlässlich. Somit können wir gemeinsam die zukünftige Entwicklung in die Hand nehmen. Sich wohlfühlen, wo man zu Hause ist: In den Stadtteilen!

In Donauwörth Lebensqualität fördern

Eine der großen Herausforderung in der nächsten Zeit ist die neue Gestaltung unseres Bürgerspitals, das in die Jahre gekommen ist.
Unser gemeinsamer OB-Kandidat Michael Bosse bringt sich zum Erhalt dieser Einrichtung in Mitten unserer Stadt ein. Wir, die PWG-Parteifreie Wählergemeinschaft Donauwörth wollen eine für die kommenden Jahre altersorientierte Konzeption für unser Spital, das sich seit Jahrhunderten um Alte und betreuungsbedürftige Menschen kümmert.
Das neue Bürgerspital muß schnellstmöglich gebaut werden! Das derzeitige Gebäude in der Spitalstrasse könnte dann für seniorengerechtes Wohnen zur Verfügung stehen.